We are specialized!

We are specialized!

Mittwoch, 8. März 2017

Mallorca Tag 6: Und sind die Beine noch so schwer, ein Hunderter muss heute her!!

Nach dem gestrigen harten und langen Trainingstag wusste ich am Morgen noch nicht so genau, wie weit mich die Beine heute tragen würden. Der Trainingsplan sah eine lange Ausdauerfahrt vor. Mein selbst erklärtes Tagesziel war, den ersten Hunderter für dieses Jahr zu absolvieren. Wenn gleich ich nach meinem Trainingsprinzip Qualität statt Quantität vorziehe, kann das eine oder andere Training schon einmal die magische Grenze von 100 Kilometern überschreiten.

So fuhren wir im Flachen bis nach Caimari, an den Fuß des Anstieges zum Kloster Lluc. Der rund 7 kilometerlange, serpentinenmäßig verlaufende Anstieg kann auch der Titel "Arbeitsberg" verliehen werden. Hier tummelten sich heute einige Profis, unter anderem vom Team Etixx-Quickstepp, die ihre Intervalle fuhren. Oder besser gesagt: Ohne große Anstrengung den Berg hochflogen.





Während einer kurzen Rast am Mittag fiel uns auf, dass es neben den klassischen Knie- und Beinlingen neuerdings auch Waden-, Knöchel-, Kniescheiben- und Füßlinge gibt. Den Modetrends sind keine Grenzen gesetzt. Im Grunde war es aber heute ohnehin viel zu warm für überflüssiges Equipment neben kurzer Hose und Kurzarmtrikot. Zum Glück hatten wir heute früh zum Lichtschutzfaktor 30 gegriffen, um zusätzliche Sonnenbrände zu vermeiden. Übrigens: Mein Tagesziel von 100 Kilometern erreichte ich schließlich mit mehreren Extrarunden ums Hotel - aber Ziel ist Ziel und knapp verfehlt wäre auch vorbei.;-)



Nach zwei super Trainingstagen ist morgen wieder ein Regenerationstag geplant, den ich ganz ohne Rad in Palma verbringen werde.

Daten des zweiten Trainingsblocks:
2 Tage
184 km
8 Stunden
1776 Höhenmeter

In diesem Sinne,
Keep on riding,
Vanessa


Shopping-Queen-Mottos des Tages:
"Schick geschützt - style die perfekte Helmfrisur"
"Wo ein Wille ist, ist auch eine Brille: Setze deine Radbrille gekonnt in Szene."
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen